29.03.2016 - Tags:

08/2015 - User Data Manifesto 2.0: Grundlegende Rechte für Anwender von Online Diensten

Die Free Software Foundation Europe (FSFE) hat gemeinsam mit Partnern ein ‘Manifest für Nutzerdatenʼ veröffentlicht, das jedem Internetnutzer im digitalen Zeitalter die Kontrolle über seine Daten ermöglicht. Ziel ist es die Prinzipien der freien Software (open source) auf die gesamte digitale Datenwelt auszuweiten. Basierend auf drei Grundbausteinen – Kontrolle, Wissen und Freiheit – soll jeder kontrollieren können, wer unter welchen Bedingungen auf seine Daten im Internet zugreift. Darüber hinaus soll ein ‘Auskunftsrechtʼ transparent machen auf welcher gesetzlichen Grundlage die Information wo und wie lange gespeichert werden. Zuletzt sollen Internetnutzer die freie Entscheidung haben Plattformen unabhängig von einem Anbieter wählen, jederzeit Daten exportieren und zu einem anderen Anbieter übertragen zu können. Um die Kernbedingungen der freien Software – Programme auf der Basis von Quellcodes zu verwenden, verstehen, verbreiten und verbessern zu können – nicht nur auf dem privaten Rechner gewährleisten zu können, müssen auch Programme, die persönliche Daten auf Servern verarbeiten diese Freiheiten respektieren und garantieren. Durch die weite Verbreitung von Online Diensten (z.B. zum Teilen von Fotos, zum gemeinsamen Bearbeiten von Dokumenten, soziale Netzwerke und Online-Shoppingportale) wird es immer schwieriger die Kontrolle über seine Daten zu behalten, unabhängig davon ob die zugrunde liegende Software frei oder proprietär ist. Darum ist es entscheidend, dass das Manifest weitere Unterstützer findet und sich viele Online Dienste daran beteiligen. Hierfür ist es wichtig, dass die Daten über offene Protokolle in Formate exportiert werden können (Offene Standards). Das ‘User Data Manifestoʼ ist ein Grundbaustein für eine freie Gesellschaft im digitalen Zeitalter und ein guter Anfang die grundlegenden Rechte eines jeden anzuerkennen und zu respektieren [Quellen: heise.de; netzpolitik.org; userdatamanifesto.org].

captcha
Geben sie die Buchstaben aus dem Bild ein

Tag-Filter

Gewählte Tags

Datenschutz

10.09.2016 - Bei uns sind Ihre Daten & Systeme sicher: Hetzner bietet kostenlosen DDOS-Schutz [mehr...]

20.05.2016 - Statement: Warum wir nicht auf Facebook zu finden sind [mehr...]

29.03.2016 - PRISM, Tempora und Co - wie Sie Ihre Daten besser schützen können [mehr...]

29.03.2016 - NSA, GCHQ, XKeyScore und Bullrun [mehr...]

29.03.2016 - Ende von Truecrypt - das ist Bitter [mehr...]

29.03.2016 - Microsoft muss Zugriff auf Nutzerdaten in Europa gewähren [mehr...]

29.03.2016 - Klartext soll aus dem Internet verschwinden [mehr...]

29.03.2016 - Mehr Unterstützung für Open Source als Antwort auf zunehmende Massenüberwachung [mehr...]

29.03.2016 - Kleine und mittelständische Unternehmen unterschätzen Sicherheitsrisiken durch Cyberangriffe [mehr...]

29.03.2016 - User Data Manifesto 2.0: Grundlegende Rechte für Anwender von Online Diensten [mehr...]