Datenschutzerklärung zur Nutzung unserer Webseite

Der Schutz Ihrer Daten hat bei uns (aixzellent, Ottostraße 88-90, D - 52070 Aachen; Verantwortlich im Sinne des Art. 24 (1) EU-DSGVO) die allerhöchste Priorität. Aufgrund dessen möchten wir Sie an dieser Stelle gemäß des Telemediengesetzes (TMG), der neuesten Fassung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG neu) und der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) ausführlich über Zweck, Art und Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Nutzung unserer Webseite informieren.

Ihr Recht auf Auskunft sowie Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Bearbeitung Ihrer Daten – soweit dies aufgrund gegebenenfalls anderer bestehender rechtlicher Pflichten zulässig ist – können Sie jederzeit uns gegenüber wahrnehmen.

Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung an die für uns zuständige Datenschutzaufsicht zu wenden.

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, insbesondere zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen verarbeitet.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Datenerhebung bei Nutzung dieser Webseite

Um den Umfang der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten so weit wie möglich zu minimieren, verzichtet aixzellent im Sinne der EU-DSGVO weitestgehend auf das Erfassen und Speichern persönlicher Daten sowie vollständig auf die Verwendung von externen Analysetools wie Google Analytics. Sie können unsere Seite besuchen ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Aus betriebstechnischen Gründen und für sicherheitstechnische Analysen zur Vermeidung und Auswertung etwaiger Systemfehler und/oder sogenannter „Cyberattacken“ auf unsere Webseite werden gemäß der der Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung der EU-DSGVO jedoch automatisch sogenannte „Serverlogs“ für eine Woche in unserem System gespeichert. Diese beinhalten die IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit des Zugriffs. Darüber hinaus werden die Browserart und Browserversion, Referrer URL, die Namen angeforderter Webseiten/Dateien und die gesendete Datenmenge übermittelt. Diese Informationen werden für keinerlei anderen Zweck verwendet und nach sieben Tagen vollständig gelöscht.

Verwendung von Cookies (Sitzungscookies)

Durch die Nutzung unserer Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt und von Ihrem Browser gespeichert werden. Sie richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie dienen lediglich dazu unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen, wie z.B. die Suche, zu ermöglichen. Die von uns verwendeten Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs auf unserer Webseite automatisch gelöscht (sogenannte Sitzungs-Cookies). Um über das Setzen von Cookies informiert zu werden, können Sie Ihren Browser dementsprechend einstellen. So können Sie genau festlegen, welche Cookies Sie erlauben oder deaktivieren möchten bzw. das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bitte beachten Sie, dass bei einer Deaktivierung von Cookies die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein kann.

Anonymisierte Analyse von Besucherströmen

Zur Analyse des Verhaltens der Nutzer unserer Webseite verwenden wir das Open-Source-Webtracking-Tool Piwik/Matomo. Mit dieser Alternative zu Google Analytics werden die herangezogenen Daten zur Verfolgung der Webseiten-Besucher ausschließlich intern durch uns verarbeitet. Das heißt, dass diese Daten nicht an Dritte weitergegeben und von Dritten verwendet werden, sondern nur auf unserem eigenen Server gespeichert und von uns analysiert werden können. Auf diese Weise können wir auch garantieren, dass alle Daten ausnahmslos und ausschließlich auf Systemen in Deutschland gespeichert werden. Zur Anonymisierung werden die letzten Ziffern der IP-Adresse (das letzte Byte der IPv4 Adresse) unkenntlich gemacht. Ein Personenbezug der Daten wird so sicher unterbunden.

TLS-Verschlüsselung

Diese Seite bietet aus Sicherheitsgründen eine TLS-Verschlüsselung an (Transport Layer Security). Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers mit https:// beginnt sowie an dem Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor diese Datenschutzerklärung anzupassen. Die aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung zur Nutzung unserer Webseite ist jederzeit direkt auf unserer Startseite und unter https://www.aixzellent.com/de/privacy einsehbar. Über grundlegende Änderung werden unsere Kunden schriftlich informiert.